Weingut Greil

BerlinerWeinTrophySeit der Schirmherrschaft der OIV im 2004 ist die Hauptstadt-Verkostung zu Deutschlands bedeutendster und größter internationalen Weinwettbewerb herangewachsen, unter der Schirmherrschaft der OIV sowie der UIOE. Die BWT lässt jährlich namhafte Produzenten und Händler aus aller Welt zusammenkommen, mit den stetig wachsenden eingereichten Proben – über 13.600 Anmeldungen in Winter- und Sommerverkostung.

Wir freuen uns über 3 mal Gold mit:

Grüner Veltliner Steinthal 2020
Grüner Veltlliner Schlossberg 2019
Grüner Veltliner Terra Aurie 2018 

Terra CottaBei der "Genuss.Weintrophy.Zweigelt" wurden die Winzer eingeladen, trockene Weine der heimischen Sorte Zweigelt einzureichen. Es wurden zwei Trophäen vergeben. „Zweigelt Barrique“  -ausgebaut in kleinen Eichenfässern & „Zweigelt klassisch“ ausgebaut im Stahltank oder im großen Holzfass Zweigelt ist eine österreichische Kreuzung aus den beiden autochthonen Sorten St. Laurent x Blaufränkisch.

Das ist der Zweigelt in den meisten Fällen kommt er Flauschig und Lammfromm  daher ohne Ecken und Kanten, der Wein für alle Tage. Von alten Rebstöcken auf gutern Lagen kann er aber auch Weine mit Strukur und Tiefgang hervorbringen.

ZWEIGELT TERRA COTTA  2015 • 92 Punkte

Getrocknete Zwetschken, Süßholz, Zuckermais und Milchreis; seidiges Tannin, noble Textur, feine Extraktsüße mit Säurespannung, getrocknete Beeren, Kakaopulver; legt mit Luft zu, wunderbare Harmonie.

Text & Verkostungsnotiz  Johannes Fiala

Pinot Noir Ried Schlossberg 2016 • Best Buy • 90 PunkteFalstaff Rotwein 2021
Kräftiges Rubingranat, violette Reflexe, breitere Randaufhellung. Zarte Tabakwürze, etwas nach roten Walderdbeeren, ein Hauch von Holz, Bergamotte klingt an. Mittlerer Körper, saftig, feine Extraktsüße, etwas nach Pflaumen, zarte Tanninstruktur, bereits gut antrinkbar.

Zweigelt Terra Cotta 2015 • 91 Punkte
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarte Rand-aufhellung. Mit etwas Schokolade unterlegte Brombeeren, ein Hauch von Hagebutte, zarte Holzwürze, etwas Vanille klingt an. Saftig, elegant, fruchtsüß nach Zwetschken, feine Tannine, würziger Nachhall, ein guter Speisenbegleiter.

Ein guter Rotwein wird mit entsprechender Reife nur besser. Das wissen längst auch die österreichischen Winzer, die ihreTop-Weine erst auf den Markt bringen, nachdem diese genügend Zeit im Holzfass und auf der Flasche verbracht haben.

nach oben